Kunstakademie Esslingen
Radierungen im Spannungsfeld zwischen Fläche und Linie

10.03.2022 - 13.03.2022, jeweils 10:00 – 17:00 Uhr

Die Kunst der Radierung, deren Anfänge bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen, ist ein drucktechnisches Verfahren, das viel Freiraum für Experimente bietet.

In diesem Kurs werden die elementaren Tiefdrucktechniken wie Kaltnadel, Ätzradierung und die Flächenätzung Aquatinta vorgestellt. Mit zeichnerischen Grundübungen beginnen wir den Tag im Atelier, in dem mehrere Druckpressen zur Verfügung stehen.

Die Übungen können frei oder auch unter Anleitung experimentell weiterentwickelt werden. Die hierzu notwendige Systematik steht neben freien, kreativen Form- und Farbprozessen, die von beiden Dozenten individuell begleitet werden. So werden Sie nicht nur dieser geheimnisvollen druckgrafischen Kunst auf die Spur kommen, sondern in ihr zu einer individuellen Bildsprache – ob gegenständlich, abstrakt oder informell – gelangen.

Workshop
Gebühr: EUR 380,-
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Materialliste

Anmeldung:

Kunstakademie Esslingen
Fritz Müller Straße 1
73730 Esslingen
Tel. +49(0)711/3109 363
info@kunstakademie-es.de
www.kunstakademie-es.de

Route berechnen